fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

Neue Version iOS.profiler mit iOS 5 Support & Jailbreak Detection

 11 Oktober 2011 09:30:24
Am morgigen 12.10.2011 stellt Apple für die breite Masse iOS 5 zur Verfügung.
Passend zu diesem Termin veröffentlichen wir unsere neue Version 2.0 unserer Domino basierten Mobile Device Management Lösung iOS.profiler.  

Version 2.0 ist zu 100% Apple iOS 5 konform. Wir unterstützen sämtliche durch Apple bereitgestellten MDM-Funktionen und gehen an einigen Stellen darüber hinaus.

Die wichtigsten neuen Funktionen:

Image:Neue Version iOS.profiler mit iOS 5 Support & Jailbreak Detection
- Dashboard
- Verteilung von Inhouse- & iTunes-Store-Apps (VPP)
- iCloud Management
- Erweitere Exchange (Traveler)-Settings (Unterbindung Reply/Forward aus anderem Account & S/Mime-Verschlüsselung)
- Jailbreak Erkennung
- Senden von Text-Nachrichten an das Device per Push Notification
- Einmal-Token basierte Installation zum automatischen Deployment
- Erweitertes Regelwerk für Zugriffssteuerung
- Neue Sicherheitsmechanismen, z. B. Profillöschung bei Jailbreak oder nicht erlaubten Apps
- Temporäre Sperrung von iOS Geräten
- Automatisiertes Deployment von Profilen auf Basis von Notes-Benutzern und Gruppen (z. B. nach Gruppenveränderung)
- Erweiterte Traveler Integration
- Support für Domino 8.5.3 und den neuen IBM XWork Server 8.5.3

Die neue Version 2.0 steht ab dem 17.10.11 zur Verfügung.

Bedingt durch den noch bis zum 12.10. gültigen Apple NDA kann ich leider heute noch nicht allzu sehr ins Detail gehen.

Mehr zu iOS.profiler finden Sie hier.

* Die aktuelle Version 1.x ist kompatibel zu iOS 5 und muss nicht zwangsläufig aktualisiert werden. Um die neuen MDM-Funktionen verwenden zu können, ist ein Update aber zu empfehlen.


 
Kommentare
noch keine Kommentare vorhanden
  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu

Archive