fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

 
alt

Detlev Poettgen

 

Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

 21 November 2010 11:44:00
Wie ich bereits in einem vorherigen Blogpost (lotus-notes-traveler-update-auf-nokia-devices-.htm) erwähnt habe, betreue ich ein größere Traveler Umgebung mit mehr als 700 Endgeräten. Ein Großteil dieser Endgeräte sind dabei Nokia Devices.

Mit 8.5.2 wird neben dem Traveler Client auch der Lotus Installer mit auf den Nokia Geräten installiert. Der Sinn des Installers ist es, das zukünftige Client Updates die auf dem Traveler Server bereitgestellt werden automatisch herunterzuladen und installiert werden.

Es gibt nun zwei Probleme nach dem Update vorhandener Nokia Traveler Clients auf Version 8.5.2.

1. Autosync = On:

Bei obigem Kunden ist es so, das alle Endgeräte Autosync abgeschaltet haben und manuell Synchronisieren. Dies ist aus zwei Gründen so gewollt. Zum einen sind keine Datenflat-Tarife vorhanden und zum anderen ist Autosync im Rahmen der Unternehmenskommunikation nicht gewünscht.

Beim Update des Clients wird nun aber Autosync automatisch aktiviert, egal ob es vorher an oder aus war. Es gibt leider auch keine Möglichkeit dies per Traveler Server Setting wieder auf die Endgeräte zu pushen. Der Benutzer muß Autosync manuell wieder deaktivieren.

Nach Rücksprache mit dem Traveler Dev.-Team haben wir seit letzter Woche ein Hotfix, das die Einstellung beim Update nicht überschreibt.

2. Lotus Installer frisst Akkulaufzeit & baut Datenverbindungen auf

Nach dem Update wurde auf den Nokia-Geräten festgestellt, das die Akkulaufzeit eines Gerätes lediglich 70-80% wie vor dem Update betrug.

Nach einigen Tests und Analysen haben wir festgestellt, dass der Lotus Installer nach dem Neustart eines Devices automatisch gestartet und auf dem Endgerät aktiv ist. Der Installer verhindert nun, das das Nokia Gerät in den Stand-By geht, da vom Installer periodische Datenverbindungen mit dem Traveler Server aufgebaut werden. Der Installer prüft hierbei alle x-Minuten, ob eine neue Client-Version auf dem Traveler Server verfügbar ist.

Für den oben angesprochenen Kunden ein KO-Kriterium. Nach unseren Messungen verursacht der Installer bei deaktiviertem Autosync des Traveler Clients ca. 60-70 KB an Datentransfervolumen pro Tag. Mit dem falschen Datentarif  oder einem Auslandseinsatz kommt hier eine ordentliche Summe pro Monat zusammen.

Leider ist dies Installer Verhalten nicht konfigurierbar. Die einzige Lösung ist den Installer manuell nach jedem Handyneustart zu stoppen oder diesen zu deinstallieren.

Nach einigem hin und her mit dem Traveler-Dev. Team wurde das Problem bestätigt.

Fazit:

Für Anfang Dezember ist ein erstes Fixpack für 8.5.2 geplant. Das Fix beinhaltet zum einen das obige uns zugeschickte Hotfix als auch einen aktualisierten Installer, welcher keine automatischen Datenverbindungen aufbaut und somit auch eine bessere Akkulaufzeit mit sich bringt.

Wir haben daher beim Kunden das Update der Nokia Endgeräte verschoben bis Traveler 8.5.2 Fixpack 1 verfügbar ist!

Kommentare

1Torben  21.11.2010 19:55:39  Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

Da warst Du mal wieder schneller! :-) Das verhalten mit der Datenverbindung hätte ich am Montag einen PMR aufgemacht. So kann ich mir das jetzt ersparen und warte bis Dezember.

Die Konstellation bei unserem Kunden ist identisch. Manuelle Synchro und bleibende Datenverbindung. Ich habe Ihm bisdahin den Tipp gegeben den Traveler nach dem synchen abzuschalten. Wenn man auf der Statusseite die Eigenschaften aufruft, kann man unten auf "Beenden" gehen. Das baut dann auch die Datenverbindung ab.

Die gehaltene Datenverbindung ist laut dem Kunden schon ein Problem in den früheren Versionen gewesen. Muss also mit einem der letzten 8.5.1er FPs eingeführt worden sein, da er den Traveler noch nicht so lange im Einsatz hat und er fest behauptet in der ersten Version das Problem nicht gehabt zu haben.

2Franky  12.12.2010 16:45:55  Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

Ich bin seit zwei Wochen normaler User eines E72 mit Lotus Traveler 8.5.2.

Ich kann das oben beschriebene Verhalten des Lotus Installer bestätigen. Dazu noch eine Ergänzung: Zumindest bei mir kann ich den Installer nicht einfach beenden: Es gibt keinen Exit-Befehl im Installer und "Haus"-Taste lang drücken + Backspace geht auch nicht.

Man kann den Installer nur beenden, wenn man die die Ein/Aus-Taste (oben am Handy) drückt und "Speicherkarte entfernen" auswählt. Dabei werden alle geöffneten Programme geschlossen - incl. Lotus Installer. Danach Speicherkarte raus / rein und gut is :-)

Gruß Franky

PS: Untersuche gerade das Zusammenspiel der Option "Connect when roaming" und meiner Twinbill-Karte.

3Dirk  16.05.2011 07:33:57  Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

Ich hoffe einfach hier Hilfe zu finden. Ich habe ca 200 Mobiltelefone zu betreuen, wovon ca. 70 mit dem Traveler bestückt sind. Nun habe ch schon das 2.te Nokia S60 3 thrd Edition, bei dem nachdem Update keine Verbindung mehr aufgebaut werden kann. Die Installation läuft sauber, es werden Updates geladen und installiert. Wenn ich den Traveler jetzt startet passiert einfach gar nichts. Im Traveler Protokoll steht komischerweise auch nichts. Hab dann die Firemware mal upgedatet und den Traveler neu installiert. Selbiges Ergebnis....ich weiss nicht mehr weiter....

Bin für jede Hilfe dankbar....

Gruß

Dirk

4Roberto Rauso  17.08.2011 17:37:35  Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

Hallo

Seit gestern kommt auf dem 5800 Nokia xPressMusic unserers Direktors folgende Lotus Traveler Fehlermeldung:

Feher: Der Lotus Domino-Server CN=DOM1/0=EPI, auf dem sich ihre Maildatei befindet, muss mit einer aktuelleren Version aktualisiert werden, um Lotus Traveler zu unterstützen.

Verstoss / Verstösse gegen Gerätesicherheit: Gerätekennwort, Inaktivität.

Gerät ist auf dem aktuellen Stand: 16:082011 15:56

Bis gestern funktionierte das Ganze problemlos seit Oktober 2010. Am Lotus Domino-Server, auf dem sich die Maildateien befinden, wurde nichts verändert. Alle anderen Traveler-Geräte (iPhone, Android etc.) haben keine Probleme, der Server, wo die Mail-DB liegt ist auf 8.5.1, der Traveler-Server sogar auf 8.5.2 HF16.

Kennt jemand dieses Problem?

Danke im voraus für etwaige Hilfe und Gruss

Roberto

5Detlev Poettgen  19.08.2011 09:31:00  Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

Wenn der Benutzer auf dem Endgerät das Gerätekennwort entfernt hat und Sie dies per Domino Policy oder über das Traveler Default Setting Dokument in der LotusTraveler.nsf erzwungen haben, wird das Gerät gesperrt. Es sollte in der LotusTraveler.nsf, dann auch als gesperrt und als not compliant angezeigt werden.

Dies ist auf jeden Fall Ursache für die zweite Fehlermeldung.

Roberto: Ich hab dir grad aber auch eine Mail mit ein paar Fragen hierzu geschickt.

6Raik  22.09.2011 15:09:08  Lotus Traveler 8.5.2 und Nokia Endgeräte

Hallo,

seit kurzem habe ich das Nokia E6 mit Lotus Notes Traveler 8.5.2.

Beim Schreiben vom E-Mails geht der Bildausschnitt nicht dem Cursor hinterher, sondern bleibt in dem Ausschnitt (i. d. R. oben). Beim Drücken der Enter/Return-Taste oder Backspace springt der Bildschirm auch wieder nach oben, was mich in den Wahnsinn treibt. Gibt es dafür eine Lösung? Muss ich irgendwelche Einstellungen verändern?

Vielen Dank und viele Grüße

Raik