fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

Lotus Notes Client unter Mac OS Lion

 29 November 2011 14:19:46
Ich bin in den letzten Tagen vermehrt darauf angesprochen worden, das es Probleme mit dem Lotus Notes Client 8.5.3 unter Mac OS X 10.7 (Lion) gibt.

Während des Bearbeitens einer Mail oder eines sonstigen Dokumentes im Richtext erscheint die Sanduhr und der Client friert ein. Nach dem Update auf Lion konnte ich dies Problem bei mir ebenfalls feststellen. Nach einigen Test trat bei mir das Einfrieren immer auf, wenn die Rechtschreibprüfung zwei führende GRoßbuchstaben korrigieren wollte.

Seit dem ich die Instant Corrections unter den Vorgaben deaktiviert habe, trat das Einfrieren nicht mehr auf.

Hier meine aktuellen Einstellungen:

Image:Lotus Notes Client unter Mac OS Lion
Vielleicht hilft dieser Hinweis dem ein oder anderen Mac User.
Kommentare

1Uwe Brahm  02.02.2012 18:05:39  Lotus Notes Client unter Mac OS Lion

Ja -Danke für den Tipp!

2Michael Beck  21.03.2012 09:41:57  Lotus Notes Client unter Mac OS Lion

Danke für den Tip. Ich konnte "correct common typing errors erst ausschalten, nachdem ich das Primary Dictionary wieder auf English gestellt hatte. Mit Deutsch konnte ich es nicht deaktivieren. LG Mike

LN 8.5.3, Lion 10.7.2

  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu

Archive