fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

JVM_G04 Datei mit 65 MB verschieben

 20 April 2009 11:28:31
Bei der Lotus Notes Standard Version wird im Data-Verzeichnis des Users ( data\workspace\.config\org.eclipse.osgi ) eine  
65 MB große Datei mit der Endung .JVM_G04 angelegt.
Bei einer Mulit-User Installation oder einer Installation mittels eines FileShare werden somit pro User zusätzliche 65 MB Platz benötigt.

Image:JVM_G04 Datei mit 65 MB verschieben

Um dies zu ändern, gibt es in dem von der IBM veröffentlichtem Whitepaper "IBM® Lotus® Notes® 8.0.2 on Citrix XenApp 4.5: A scalability analysis" einen Hinweis im Anhang E. Hier wird beschrieben wie der Sharedclass Cache optimiert werden kann.
(Den Tip habe ich von Daniel Nashed bekommen. Ich habe es gerade getestet und es funktionert bei mir soweit. Daniel noch einmal vielen Dank!)

Unter anderem wird hier der Pfad für die SharedClasses auf ein lokales Temp-Verzeichnis umgebogen.

Abweichend von der Doku muss unter 8.5 folgendes geändert werden:

In der jvm.properties Datei, die unter

notes\framework\rcp\eclipse\plugins\com.ibm.rcp.j2se.win32.x86_1.6.0.20081029a-200811140851

liegt, muss folgender Eintrag geändert werden:

jvm.shareclasses.loc=${rcp.data}/.config/org.eclipse.osgi

nach:

jvm.shareclasses.loc=C:/temp/notes/.config/org.eclipse.osgi

Am einfachsten wird nach einer Client Neuinstallation einfach der vorhandene org.eclipse.osgi Ordner als Vorlage kopiert.
Natürlich verlasse ich hiermit, die von der IBM supporteten Wege, aber da muss man halt einen Kompromiss finden :-(
Kommentare
noch keine Kommentare vorhanden
  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu

Archive