fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

DominoWiki: How to Properly Configure the Notes 8.5.x Client Preferences

 7 April 2010 21:11:48
Heute ist ein interessanter Artikel im Domino Wiki veröffentlicht worden.

Dort werden einige empfohlene Einstellungen für den 8.5.x Client beschrieben. Ich denke, da sollte jeder mal drüber schauen und einige der Punkte für sich abwegen und evt. in Desktop-Policy-Settings aufnehmen.

Insbesondere  zu dem leidigen Thema integrierter Browser und Proxy Settings möchte ich ergänzen:

Ich empfehle den Kunden insbesondere seit 8.5.1 den Browser des OS zu verwenden. Seit 8.5.1 entfällt hiermit die Notwendigkeit in den Arbeitsumgebungen Proxy Einstellungen (inkl. des Proxy-Users und -Kennworts) zu hinterlegen. Wichtig hierbei ist, das die Proxy Einstellungen in der Arbeitsumgebung komplett gelöscht werden. Der Client benutzt dann die hinterlegten Proxy Settings des Browsers.

Und bitte diesen Punkt beachten:

3. Disable embedded browser for MIME mail -- If you are finding Notes is slow at opening internet email messages, checking this setting will speed it up. In Notes 8.x, MIME mail by default is rendered by Internet Explorer (if you use Windows) and Safari (if you use Mac). Checking this option reverts the way Notes renders the MIME email back to how it did it in previous versions. Checking this option may adversely affect the fidelity of the rendering but it will positively enhance the speed.

Mehr hier: How_to_properly_configure_the_Notes_8.5.x_client.
Kommentare
noch keine Kommentare vorhanden
  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu

Archive