fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

 
alt

Detlev Poettgen

 

DominoWiki: How to Properly Configure the Notes 8.5.x Client Preferences

 7 April 2010 21:11:48
Heute ist ein interessanter Artikel im Domino Wiki veröffentlicht worden.

Dort werden einige empfohlene Einstellungen für den 8.5.x Client beschrieben. Ich denke, da sollte jeder mal drüber schauen und einige der Punkte für sich abwegen und evt. in Desktop-Policy-Settings aufnehmen.

Insbesondere  zu dem leidigen Thema integrierter Browser und Proxy Settings möchte ich ergänzen:

Ich empfehle den Kunden insbesondere seit 8.5.1 den Browser des OS zu verwenden. Seit 8.5.1 entfällt hiermit die Notwendigkeit in den Arbeitsumgebungen Proxy Einstellungen (inkl. des Proxy-Users und -Kennworts) zu hinterlegen. Wichtig hierbei ist, das die Proxy Einstellungen in der Arbeitsumgebung komplett gelöscht werden. Der Client benutzt dann die hinterlegten Proxy Settings des Browsers.

Und bitte diesen Punkt beachten:

3. Disable embedded browser for MIME mail -- If you are finding Notes is slow at opening internet email messages, checking this setting will speed it up. In Notes 8.x, MIME mail by default is rendered by Internet Explorer (if you use Windows) and Safari (if you use Mac). Checking this option reverts the way Notes renders the MIME email back to how it did it in previous versions. Checking this option may adversely affect the fidelity of the rendering but it will positively enhance the speed.

Mehr hier: How_to_properly_configure_the_Notes_8.5.x_client.
Kommentare
noch keine Kommentare vorhanden

Archive