fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

apple iPad - erst ansehen; dann urteilen

 27 Januar 2010 21:09:51
Heute hat Steve Jobs, das neueste "One more Thing" vorgestellt. In diesem Video wird das iPad ausführlich vorgestellt.



Das Video sollte man sich ansehen, bevor man das iPad beurteilt. Insbesondere der Mail-Client sieht gut aus.

Ich denke Apple wird hiermit die Erfolgsgeschichte des iPods und des iPhones fortschreiben.
Microsoft basierte Tablets konnten bisher nicht überzeugen bzw. scheuten das Licht der Öffentlichkeit. Für Amazons Kindle steht mit dem iBookstore eine ernsthafte Alternative entgegen und öffnet Apple ein neues Tätigkeitsfeld.

Ab Ende März für ab 499$ käuflich zu erwerben.
Kommentare

1Torben  28.01.2010 01:06:54  apple iPad - erst ansehen; dann urteilen

Mhmm, vielleicht hätte ich mir das Video nicht ansehen sollen. Mein Hype ist schon wieder verflogen. Ich finde, dass es durch den Display keine Richtige alternative zum Kindle ist. Meiner Meinung nach, ist das lesen eines eBooks auf dem iPad genauso anstrengend wie am PC, da man auch hier ständig in eine "Lampe" schaut.

Ich werde mir das Teil aber trotzdem mal im Laden ansehen und lasse mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

  •  
  • Hinweis zum Datenschutz und Datennutzung:
    Bitte lesen Sie unseren Hinweis zum Datenschutz bevor Sie hier einen Kommentar erstellen.
    Zur Erstellung eines Kommentar werden folgende Daten benötigt:
    - Name
    - Mailadresse
    Der Name kann auch ein Nickname/Pseudonym sein und wird hier auf diesem Blog zu Ihrem Kommentar angezeigt. Die Email-Adresse dient im Fall einer inhaltlichen Unklarheit Ihres Kommentars für persönliche Rückfragen durch mich, Detlev Pöttgen.
    Sowohl Ihr Name als auch Ihre Mailadresse werden nicht für andere Zwecke (Stichwort: Werbung) verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt.
    Ihr Kommentar inkl. Ihrer übermittelten Kontaktdaten kann jederzeit auf Ihren Wunsch hin wieder gelöscht werden. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Mail an blog(a)poettgen(punkt)eu

  • Note on data protection and data usage:
    Please read our Notes on Data Protection before posting a comment here.
    The following data is required to create a comment:
    - Name
    - Mail address
    The name can also be a nickname/pseudonym and will be displayed here on this blog with your comment. The email address will be used for personal questions by me, Detlev Pöttgen, in the event that the content of your comment is unclear.
    Neither your name nor your e-mail address will be used for any other purposes (like advertising) and will not be passed on to third parties.
    Your comment including your transmitted contact data can be deleted at any time on your request. In this case please send an email to blog(a)poettgen(dot)eu

Archive