fighting for truth, justice, and a kick-butt lotus notes experience.

 
alt

Detlev Poettgen

 

Achtung: DAOS, ODS 51 & Notes 7er Clients

 25 Februar 2010 21:18:30
Es gibt eine sehr unschöne Fehlermeldung und zwar Fehler: #02:08, wenn ein Notes 7 Client eine MIME-Mail öffnet.

Das Problem wird durch das Update der On Disk Structure auf einem Domino 8.5.1 Server auf ODS 51 verursacht. Da ODS 51 mit Vorraussetzung für den Einsatz von DAOS ist, sollte dies bei der Umstellung berücksichtigt werden. Das Problem tritt nicht bei allen MIME Mails auf, sondern nur bei seltenen Ausnahmen.

Bei einem Kunden wurden nach der Umstellung auf ODS 51 von ca. 5% der Benutzer sporadisch der Fehler gemeldet.

Was können wir daraus lernen: Am besten die User Maildatenbanken erst auf die neue ODS migieren, wenn auch der hierzu passende Client installiert wird oder mit dem Fehler #02:08 leben.

Hier auch die of. Antwort vom IBM Support:

This error is just a side-effect of running an earlier Notes client with
a later mail template design and ODS.                                  
                                                                       
The error means a small portion or piece of the document cannot be      
opened. In most cases, the user can click OK and get on with life. This
should be temporary until the user's client can be upgraded to match the
server and mail db versions.                                            
                                                                       
There are libraries that are used in the template code that take        
advantage of the dlls local to the client, if the script can't use the  
dlls you are going to run into issues, and one of them is this error.  
                                                                       
IBM recommends upgrading the server first, then the clients, then the  
mail databases in that order to avoid these issues. IBM/Lotus          
Development is not going to add any fixes to issues that arise from    
using an R6 or R7 client with an R8.5 ODS and design mail database.                                              
Kommentare

1Christian Henseler  02.03.2010 11:29:30  Achtung: DAOS, ODS 51 & Notes 7er Clients

War das Design der Mail-Datenbanken 7.x oder bereits 8.5 bei der Verwendung der ODS51?

Während Du allein von ODS sprichst, hält IBM hier eine Kombination von ODS + Design für ursächlich.

2Detlev Poettgen  02.03.2010 19:56:08  Achtung: DAOS, ODS 51 & Notes 7er Clients

Hallo Christian,

die Mail-Datenbanken sind noch nicht auf 8 umgestellt und verwenden noch das 7er Template, lediglich die ODS wurde gewechselt.

Das Template ist hier allerdings nicht relevant, sondern die ODS & der Client.

Die gleiche SMTP Mail die an zwei Empfänger (einer noch mit 7er und der andere mit bereits gewechseltem 8er Template) führt zum gleichen Resultat. Im 7er Client werden beide Mails mit dem Fehler geöffnet.

Daher besser wie ich geschrieben habe erst die ODS umstellen, wenn auch die User einen 8.5.x'er Client bekommen oder mit dem sporadischen Fehler leben.

Viele Grüße

Detlev

3Christian Henseler  02.03.2010 20:51:39  Achtung: DAOS, ODS 51 & Notes 7er Clients

Danke Dir für die Klarstellung.

Archive